Das Unternehmen

Die Dachdecker-Einkauf Nordwest eG (DENW) hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Bedachungsgroßhändler für Dachbaustoffe aller Art in Nordwest-Deutschland entwickelt.

An 9 Standorten kümmern sich rund 150 Mitarbeiter um alle Fragen zum Thema Dach, Fassade und Holz. Ob Ziegeldächer, Flachdächer, begrünte Dächer oder Metalldächer – die DENW liefert das komplette Dach aus einer Hand!

Was wir Ihnen bieten

  • Fachkompetenz, Beratung und Betreuung
  • Moderner, leistungsfähiger Fuhrpark
  • Direkter, flexibler Lieferservice an allen Standorten
  • Ca. 5.500 Artikel ständig auf Lager
  • Sortimentsbreite und -tiefe für das komplette Dach
  • Permanente Preis- und Datenpflege per Internet oder Katalog
  • Kontinuierliche Marktinformation über Produktneuheiten und -veränderungen
  • Preisgünstiger genossenschaftlicher Großeinkauf
  • Mitbestimmungsrecht in den Gremien
  • Direkte Erfolgsbeteiligung (z.B. durch Warenrückvergütung und Dividende)
  • Förderung des Handwerks und seines Handwerkernachwuchses
  • Vorteile durch Leistungspartner der ZEDACH-Gruppe
      ✔ Versicherungen (DEBAU GmbH)
      ✔ Einheitliche EDV-Plattform (IT)
      ✔ Kataloge und online-Daten (KDS)
      ✔ DACHMARKETING (Werbung für Profis über die DACHMARKETING GmbH)
  • Anwaltshotline, Unterstützung durch Anwaltsbüro
  • Inkasso-Service, Übernahme des Inkassofalles

Fakten

Dachdecker-Einkauf Nordwest eG – ein Großhandel für Dachbaustoffe

Struktur
9 Standorte

Standorte
Weyhe, Oldenburg, Hesel, Bremerhaven, Stade, Bakum, Meppen, Georgsmarienhütte und Minden

Mitgliedsbetriebe
über 500 Mitgliedsbetriebe, davon über 430 aktive Mitgliedsbetriebe

Mitgliedsstruktur
Meisterbetriebe aus dem Dachdecker-, Klempner- und Zimmererhandwerk

Vertragslieferanten
über 400 Lieferanten

Fuhrpark
25 Einheiten

Geschäftsgebiet
Ammerland, Aurich, Bakum, Bentheim, Bremen, Bremerhaven, Bremervörde, Buxtehude, Cloppenburg, Cuxhaven, Diepholz, Emden, Emsland, Friesland, Leer, Minden, Nienburg, Oldenburg, Osnabrück, Osterholz-Scharmbeck, Rotenburg, Stade, Vechta, Verden, Wesermarsch, Wilhelmshaven, Wittmund, Zeven.

Historie

  • 1920 Gründung der "Lieferungs- und Einkaufsgenossenschaft eGmbH" am 15. November in Varel
  • 1929 Verlegung des Firmensitzes nach Bremen (Neustadt - Bahnhof)
  • 1944 Genossenschaft hat 71 Mitglieder
  • 1961 Zweigstelle Oldenburg eingeweiht
  • 1962 Neues Domizil in Bremen (Kornstraße / Neustand)
  • 1963 Mitgliedschaft in der ZEDACH eG
  • 1972 Zweigstelle Bremerhaven wird eröffnet
  • 1980 Umzug von Bremen nach Weyhe
  • 1980 Genossenschaft hat 239 Mitglieder
  • 1987 Zweigstellen-Eröffnung im ostfriesischen Hesel
  • 1995 75-jähriges Jubiläum
  • 1997 Zweigstelle Meppen stößt hinzu
  • 2001 Erweiterung um die Zweigstellen Georgsmarienhütte und Minden
  • 2008 Anbau in Weyhe
  • 2010 Eröffnung der Zweigstellen Stade und Bakum
  • 2013 Genossenschaft hat 500 Mitglieder
Joomla SEF URLs by Artio