Lieferservice

Nutzen Sie den Vorteil unserer starken Logistik. Unser moderner Fuhrpark mit rund 25 Fahrzeugen sorgt für eine pünktliche und fachgerechte Lieferung.

 

"Saubere Fahrzeugflotte"

In Zukunft wird es immer wichtiger, Ökonomie und Ökologie zu verbinden. Deshalb kommen in unseren Fahrzeugen größtenteils moderne Bluetec-Motoren von Mercdes-Benz Trucks zum Einsatz. Mit den BlueTec-Motoren sparen wir Kraftstoff und haben somit geringere CO²-Emissionen. Vertrauen Sie unserem umweltfreundlichen und flexiblen Fuhrpark!

Unser geschultes Fachpersonal sorgt bei der Auslieferung für die richtige Ladungssicherung und achtet auf eine ökologische Fahrweise – unser Anteil zum Umweltschutz.

Große Längen ...

Wir liefern Ihnen bis zu 13 m KVH ab Lager Weyhe!

 2018 kvh 2

Ladungssicherung

Bevor es zu spät ist – Ladung sichern!

Wer mit einer ungesicherten Ladung unterwegs ist, begeht eine Ordnungswidrichkeit!
Wir haben Ausrüstung dafür, damit Ihnen so etwas nicht passiert!

  • Abdecknetze – für Anhänger, Pritsche und Container
  • DoKEP®-SITnet® – Ladungssicherungsnetz
  • Zurrgurt-Seut für DoKEP®-SITnet®
  • Ratschen Zurrgurt DoZurr 4000
  • Verzurrgurt mit Gurtschnellverschluss
  • Ratschen Zurrgurt Do Zurr 2000 – verschiedene Längen
  • Kantenschutzelement
  • Euroline Leiternsicherung – für Dachgepäckträger "Safe Clamp"
  • Anti-Rutschmatte
  • Gasflachen-Transport-Sicherung
  • Erste-Hilfe-Kasten

Download

Mangelnde Ladungssicherung – welche Strafen drohen?

Bußgeld bis Freiheitsstrafe

Die Folgen mangelnder Ladungssicherung können vielfältig ausfallen. So werden Vergehen wie Überschreitung der Fahrzeugbreite oder eine nicht ausreichende Ladungssicherung gegen vermeidbaren Lärm mit lediglich € 10 bzw. € 20 sanktioniert. Wird jedoch in Folge mangelnder Ladungssicherung eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren. Wir haben uns die unterschiedlichen Fälle genauer angesehen und präsentieren Ihnen eine Übersicht drohende Konsequenzen mangelnder Ladungssicherung.

 

Bußgeldrechtliche Konsequenzen

Mangelnde Ladungssicherung

        Bußgeld        Punkte 
Fahrzeug überschreitet mit Ladung die Höhe von 4 m   20,- €   --
Fahrzeug überschreitet mit Ladung die Höhe von 4,20 m   60,- €   1
Fahrzeug überschreitet mit Ladung die zulässige Breite   20,- €   -- 
Ladung ragt nach hinten über 1 m raus und wird nicht durch Leuchte kenntlich gemacht    25,- €   -- 
Ladung nicht ausreichend gegen das Herabfallen gesichert   35,- €   1
Ladung nicht ausreichend gegen das Herabfallen gesichert – mit Gefährdung   60,- €   1
Ladung nicht ausreichend gegen das Herabfallen gesichert – mit Sachschaden   75,- €   1
Ladung nicht gegen vermeidbaren Lärm gesichert   10,- €   --

 

Überladung

Kraftfahrzeuge mit einem zul. Gesamtgewicht < 7,5 t         Bußgeld
Fahrer
      Punkte
Fahrer
      Bußgeld
Halter 
      Punkte
Halter
> 5 %   10,- €   --   10,- €   --
> 10 %   30,- €   --   30,- €   --
> 15 %   35,- €   --   35,- €   --
> 20 %   95,- €   1   95,- €   1
> 25 %   140,- €   1   140,- €   1
> 30 %   235,- €   1   235,- €   1

 

Kraftfahrzeuge mit einem zul. Gesamtgewicht > 7,5 t         Bußgeld
Fahrer    
      Punkte
Fahrer
      Bußgeld
Halter

      Punkte
Halter  
> 2-5 %   30,- €   --   35,- €   --
> 5 %   80,- €   1   140,- €   1
> 10 %   110,- €   1   235,- €   1
> 15 %   140,- €   1   285,- €   1
> 20 %   190,- €   1   380,- €   1
> 25 %   285,- €   1   425,- €   1
> 30 %   380,- €   1   425,- €   1

 

Strafrechtliche Konsequenzen

         Sanktion
Fahrlässige Tötung §222 StGB   Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe
Fahrlässige Körperverletzung §229 StGB   Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe
Sachbeschädigung §303 StGB   Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe
Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr § 315 b StGB   Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe

 

Fazit

Das bei mangelnder Ladungssicherung fällige Bußgeld beträgt in vielen Fällen unter € 100,-. Doch kann es kann leicht in die Höhe schnellen, wenn die ungesicherte Ladung Sachen beschädigt und/oder Personen verletzt. Im Extremfall macht man sich einer fahrlässigen Körperverletzung oder Tötung schuldig – und dann wird es schnell richtig teuer.

Fazit: Nehmen Sie Ladungssicherung in Ihrem Betrieb nicht auf die leichte Schulter. Es zahlt sich nicht aus!

Joomla SEF URLs by Artio