Wir sind dabei: Ausbildungs-Verbund-Berufskraftfahrer

Der Ausbildungs-Verbund Berufskraftfahrer ist ein gemeinsames Projekt von verschiedenen Unternehmen aus unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen, welche im Zuge ihrer unternehmerischen Tätigkeiten in der Regel fast ausschließlich ihre eigenen Waren, bzw. Güter befördern.

Der Einsatz von eigenen Fahrzeugen und eigenem Fahrpersonal zur Beförderung der eigenen Waren ist in den Unternehmen historisch gewachsen und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Um den logistischen Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, werden sehr gut ausgebildete Fachkräfte benötigt. Um diesem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, möchten die beteiligenden Unternehmen des Ausbildungs-Verbundes gemeinsam die Chance nutzen, den in den Medien häufig negativ dargestellten Tätigkeitsbereich eines Kraftfahrers aus der Sicht Ihres Unternehmens darzustellen.

Die öffentliche Darstellung des „Berufskraftfahrers“ spiegelt sehr häufig die allgemeinen Arbeitsbedingungen in der Transportbrache wieder. Da die in dem Verbund beteiligten Unternehmen selbst im Handel, der Produktion oder der Verarbeitung von Waren tätig sind und dies auch deren unternehmerische Haupttätigkeit darstellt, sind hier wesentliche Unterschiede zu den Arbeitsbedingungen in der allgemeinen Transportbranche zu berücksichtigen.

Desweiteren finden fast ausschließlich regionale Auslieferungen statt, so dass ein „Fernbleiben“ in der Regel nur sehr selten bis gar nicht vorkommt.

Ein weiterer hervorzuhebender Punkt, ist die persönliche Entwicklungsmöglichkeit der Mitarbeiter, welche sich über innerbetriebliche Aus- und Weiterbildungen weiterqualifizieren können und somit alle Möglichkeiten innerhalb des Unternehmens/des Verbundes haben, eine abwechslungsreiche und erfüllende Aufgabe durchführen zu können.

Aus diesem Grund haben alle beteiligten Unternehmen das gemeinsame Interesse, motivierten und zielorientierten künftigen Arbeitnehmern die Logistik der unterschiedlichen Branchen genauer darzustellen, um diesen Bereich bei Ihrer Berufswahl mit in die engere Auswahl zu nehmen.

Ausbildungen finden sowohl im Bereich der Erstausbildung wie auch im Bereich von Umschulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen statt.

Für weitere Fragen und Anregungen sowie den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten steht Ihnen als Ansprechpartner des Ausbildungs-Verbundes Mark Gosewehr zur Verfügung.

Joomla SEF URLs by Artio