Dachdecker-Einkauf spendet 1.500 Euro an „Lebensraum Kind“

Weihnachtshilfe an den Förderverein für kranke Kinder und deren Familien

Mit einer Spende über 1.500 Euro sorgte die Dachdecker-Einkauf Nordwest eG, Zweigstelle Bremerhaven, für große Freude beim Förderverein „Lebensraum Kind e.V.“ im Geestland. Das sei in den aktuell schwierigen Zeiten eine Herzensangelegenheit, betonte Zweigstellenleiter Matthias Mitzinger bei der Scheckübergabe am Freitag den 18. Dezember. „Anstelle weihnachtlicher Kundenpräsente wollen wir in diesem Jahr eine soziale Einrichtung unterstützen", führt Mitsingen fort.
Die Wahl fiel auf das „Lebensraum“-Projekt in Bad Bederkesa, das Kinder und Eltern in sozialen und medizinischen Notlagen versorgt. In dem Wohnhaus des Fördervereins wird qualifizierte Intensivbehandlung für kranke Kinder ermöglicht, wenn dieses zuhause zeitweise nicht machbar ist. „In unserem Haus stehen voll ausgestattete Wohneinheiten für vier Familien bereit“, erklärt die heilpädagogische Leiterin Sarah Theinert.

Die Dachdecker-Genossenschaft war vor einigen Jahren auf die gemeinnützige Einrichtung aufmerksam geworden, als der Mitgliedsbetrieb Holzbau-Pomplun aus Hymendorf den Neubau der Gebäude im Geestland realisierte.

 

Foto: Sarah Theinert von „Lebensraum Kind e.V.“ , Michael Pomplun (Beisitzer Förderverein) und Matthias Mitzinger (DENW Bremerhaven) bei der Scheckübergabe.

Joomla SEF URLs by Artio
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datennschutzhinweisen