Mein erstes halbes Jahr bei der DENW

Autor: Maximilian Finke | Niederlassung Weyhe | Mo. 11. Februar | 09:27 Uhr

Hallo, mein Name ist Maximilian Finke. Ich bin 18 Jahre alt und habe im August 2018 meine Ausbildung bei der DENW in Weyhe zur Fachkraft für Lagerlogistik begonnen. Auf den Betrieb bin ich aufmerksam geworden durch Erzählungen von meinem Großvater Johann Finke (ehemaliger Geschäftsführer Finke Bedachungen GmbH).

Vor meiner Ausbildung besuchte ich die Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Groß- und Außenhandel an der BBS Syke. Aufgrund eines Schulpraktikums bewarb ich mich dann bei der DENW. Da mir das so gut gefallen hat, bewarb ich mich ich im Anschluss direkt auf die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Nachdem mein Vorstellungsgespräch gut verlief, war ich sehr erleichtert als es hieß, ich könne die Ausbildung zum 01.08.2018 bei der DENW beginnen.

Meine Ausbildung startete und ich wurde liebevoll von meinen Kollegen und Vorgesetzten aufgenommen. Ich lernte, wie ich mich im Umgang mit Kunden verhalten und wie ich meine Aufgaben erledigen sollte. Es war am Anfang eine ziemliche Umstellung für mich, da ich es nicht gewohnt war, so früh aufzustehen und dann den Großteil eines Tages auf der Arbeit zu sein. Doch es bereitet mir immer wieder Freude etwas neues dazu zu lernen, was mir die DENW auch ermöglicht.

Mittlerweile ist ein halbes Jahr vergangen und ich erledige meine Aufgaben größtenteils selbständig. Das habe ich auch Seminaren wie dem 1x1 Der Dachbaustoffe zu verdanken, die mir sehr dabei geholfen haben, Materialkenntnisse zu erlangen. Bei dem Start meiner Ausbildung brauchte ich z.B. viel Zeit um einen Auftrag zu kommissionieren , was heute für mich Routine ist. Außerdem habe ich immer nette Kollegen um mich herum, die meine Fragen beantworten und mir helfen können.

Wenn ich zurückblicke, bin ich schon der Meinung,  dass das letzte halbe Jahr sehr positiv auf mich gewirkt hat, mir geholfen hat mich selber besser kennen zu lernen und zu meiner persönlichen Entfaltung viel beigetragen hat. Viel gelernt habe ich natürlich auch.

Ich bin sehr froh, dass die DENW mir die Chance gegeben hat eine Ausbildung zu absolvieren und hoffe das meine weiteren 2 1/2 Jahre mir noch viel an Erfahrungen mit auf den Weg geben.

Joomla SEF URLs by Artio