Azubis "on tour" auf der DACH+HOLZ 2018 (Azubi-Bericht)

Die Fahrt nach Köln war ganz nach dem Motto „Azubis on tour“. Da wir alle noch nie an so einer Messe in dem Ausmaße teilgenommen haben, waren wir auch dementsprechend gespannt, was uns da erwartet. Die Tour ging für uns in den frühen Morgenstunden los. Kaum waren wir angekommen, hat uns die Größe, Vielfalt und die damit verbundenen Menschenmasse überwältigt. Der ZEDACH-Stand war ein Augenmerk und von der Messe nicht wegzudenken. Jeder, der diese Messe besucht hat, ob Privatperson oder Kunde, kam an dem Stand der ZEDACH-Gruppe nicht vorbei.

Damit wir in der Menge der Aussteller nicht den roten Faden verlieren, hatte unser Ausbilder für uns einige Fragen vorbereitet, die sich auf die Messe und einige Aussteller bezogen. Mit den insgesamt 14 Fragen beauftragt, sind wir dann zu den ersten Aussteller gegangen. Einige der Fragen konnte man beim genaueren Betrachten der Stände gut herausfinden. Bei manchen Fragen allerdings – wie zum Beispiel: „Ist der Schiefer von Magog biegbar?“ – mussten wir dann die Vertreter der Aussteller fragen, um diese Information zu bekommen. Durch die Fragen ist man viel besser in das Gespräch mit den Vertretern gekommen und einige von denen haben, auf den Ständen, eine kleine Führung mit uns gemacht, wo wir dann noch die Möglichkeit hatten Fragen zu stellen, auf die wir als erstes vielleicht gar nicht gekommen wären.

Auf der Messe hat man viele bekannte Gesichter treffen können. Seien es Außendienstler von Lieferanten sowie Kunden oder Kollegen. Das ist immer eine gute Möglichkeit, die bereits bestehenden Kontakte zu pflegen. Wir sind zwar „nur“ Auszubildende und kennen die Kunden oder die Lieferanten nicht so gut, dennoch sind einem der Ein oder Andere schon bekannt. Oft passiert es bei solchen Veranstaltungen, dass man Personen trifft, mit denen man sonst nur am Telefon zun tun hat, Nun hat man endlich auf ein Bild vor Augen.

Es ist unmöglich sich an einem Tag alles genau anzuschauen, was auf der Messe ausgestellt und an Informationen vermittelt wird. Dennoch konnten wir zumindest einen kleinen Teil sehen und diese Erfahrungen mitnehmen.

2018 dh 2 2018 dh 3 2018 dh 4

Joomla SEF URLs by Artio