Achtung, Finanzamt: Corona-Hilfen müssen oft versteuert werden

2020 hilfe

09. Oktober  Wer 2020 eine staatliche Unterstützung in Form einer Corona-Hilfe bekommen hat, muss möglicherweise Abgaben nachträglich zahlen. Aber was gilt steuerlich für Soloselbstständige und Kleinunternehmer, die Corona-Soforthilfen erhalten haben? Und sind Boni, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten zahlen, steuerfrei? Was Steuerzahler jetzt wissen sollten.

Liquidität: So planen Sie richtig in der Krise

2020 hilfe

30. September  Wegen Corona leidet die Finanzlage vieler Firmen. Kurzfristig geht es darum, Liquidität zu sichern. Was jetzt nötig ist.

"Das Handwerk bleibt in weiten Teilen auch in diesen Zeiten eine sichere Bank"

2020 hilfe

Foto: ZDH | Boris Trenkel

14. September  ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke spricht im Interview mit Rena Lehmann von der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) über die Auswirkungen der Corona-Krise und über die guten Zukunfts- und Karrierechancen für Auszubildende im Handwerk.

Pandemiebedingte Mehrkosten auf Bundesbaustellen

2020 hilfe

09. September  Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat am 17. Juni 2020 den Erlass zum Umgang mit COVID-19-Pandemie bedingten Mehrkosten auf Baustellen des Bundes herausgegeben.

Wie sich die Corona-Krise auf Berufsschulen auswirkt


Laptop, Handy und zusätzlicher Bildschirm: Über MS Teams unterrichtet Berufsschullehrer Mario Frigl seine Schüler im Home-Office. - © Oberst

24. Juli  Plötzlich waren die Schulen leer. Mit dem Corona-Lockdown änderte sich für Betriebe und ihre Azubis, für Berufsschulen und Bildungszentren alles. Das brachte viele Probleme, aber auch handfeste Vorteile.

Wenn das Kind krank ist: Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen müssen:

23. Juli Nicht nur in Zeiten von Corona können Arbeitnehmer Probleme bekommen, wenn sie sich um ein erkranktes Kind kümmern müssen. Arbeitgeber sollten dabei mit Fingerspitzengefühl vorgehen und genauso wie ihre Mitarbeiter wissen, was rechtlich gilt.

Neuregelung Einkommensteuer: Das gilt 2020 für die Anrechnung der Gewerbesteuer

2020 asbest

17. Juli  Im Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz wurde die Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer erhöht. Hier die wichtigsten Informationen zur Steueranrechnung und welche Handwerksbetriebe durch die Anrechnung vollständig von der Gewerbesteuerbelastung verschont werden.

Reisen in Corona-Zeiten: Was Chefs wissen müssen

2020 asbest

03. Juli  Für fast 30 europäische Staaten wurde am 15. Juni 2020 die Corona-Reisewarnung aufgehoben, für viele andere Länder gilt sie weiterhin. Unternehmer und Mitarbeiter, die Auslandsreisen planen, kann die aktuelle Situation verunsichern. Darf der Chef Arbeitnehmern das Reisen verbieten? Und was gilt bezüglich der Lohnzahlung, wenn Mitarbeiter im Urlaubsland feststecken? Rechtsexpertin Aziza Yakhloufi klärt auf.

Sicherung von Ausbildungsplätzen: Kabinett beschließt Ausbildungsprämie

2020 asbest

26. Juni  Die Ausbildungsprämie kommt: Kleine und mittelständische Unternehmen, die in der Corona-Krise ihr Ausbildungsengagement aufrechterhalten oder gar erhöhen, erhalten einen finanziellen Zuschuss – so lautet die Entscheidung des Bundeskabinetts am 24. Juli 2020. Das Handwerk fordert eine schnelle und bürokratiearme Umsetzung.

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen

2020 hilfe

21. Oktober  Unterstützung für kleine Unternehmen: Die Überbrückungshilfe II für die Monate September bis Dezember kommt.

Reisen und Corona: Das sagt das Arbeitsrecht

2020 hilfe

02. Oktober  Neue Reisewarnungen, Test- und Quarantänepflicht: All das kann Chefs und Mitarbeiter verunsichern, die aktuell (Dienst-)Reisen ins Ausland planen. Müssen Handwerksunternehmer ihren Mitarbeitern schriftlich mitteilen, was beim Reisen zu beachten ist? Und wie steht es um die Bezahlung, wenn der Arbeitnehmer in Quarantäne muss? Rechtsexpertin Aziza Yakhloufi klärt auf.

Bundesregierung bessert Überbrückungshilfen nach

2020 hilfe

21. September  Neue Zugangsvoraussetzungen und Fördersätze: Corona-gebeutelte kleine und mittlere Unternehmen können auf mehr finanziellen Hilfen hoffen: Die Bundesregierung hat die Überbrückungshilfen nachgebessert. Geld erhalten Antragsberechtigte unter anderem schon bei einem Umsatzeinbruch von 30 Prozent.

Steigende Infektionszahlen: Was auf Arbeitgeber zukommen könnte

2020 hilfe

09. September  Einen erneuten drastischen Lockdown hält Gesundheitsminister Jens Spahn zwar für unwahrscheinlich, trotzdem fürchten sich viele Menschen vor einer zweiten Corona-Welle: Welche Maßnahmen sollten Handwerkschefs im Betrieb ergreifen, wenn die Infektionsraten in ihrer Region erneut kritisch steigen? Und was gilt im Fall der Fälle für persönliche Kundentermine oder den Besuch der Berufsschule? Eine Rechtsexpertin klärt auf.

Koalition einigt sich auf Verlängerung der Corona-Hilfsmaßnahmen

2020 hilfe

28. August  Union und SPD wollen Kurzarbeitergeld und Überbrückungshilfen verlängern. Das Handwerk mahnt Steuerfinanzierung an.

Corona-Überbrückungshilfe: Das gilt für die steuerliche Behandlung

24. Juli Möchten Sie für die Monate Juni, Juli und August 2020 wegen der Corona-Krise eine Überbrückungshilfe beantragen, sind einige Besonderheiten bei der Antragstellung und steuerliche Besonderheiten zu beachten. Hier in Kürze das Wichtigste zur steuerlichen Behandlung der Überbrückungshilfe.

Infektionen im Betrieb und Schadenersatz: Was Arbeitgeber wissen sollten:

23. Juli  Wer haftet, wenn der eigene Mitarbeiter Kollegen eines anderen Betriebs ansteckt und darf ein Betrieb Corona-Tests für alle Mitarbeiter anordnen? Rechtsanwältin Susana Campos Nave und Datenschutzexperte Falk Hofmann erklären, was Arbeitgeber zum Thema Infektionsschutz und Schadenersatz wissen sollten.

Wie Handwerker an Überbrückungshilfen kommen

2020 asbest

08. Juli  Die Bundesregierung will mit Überbrückungshilfen von 25 Milliarden Euro Unternehmen helfen, die von der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind. Interessierte Handwerker können in den nächsten Tagen die Anträge stellen. Anders als bei den Soforthilfen führt der Weg zu den Corona-Zuschüssen jedoch über den Steuerberater.

Betriebsdynamik und Resilienz des Handwerks in der Corona-Krise

2020 asbest

26. Juni  Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben weitreichende ökonomische Folgen für die deutsche Wirtschaft. Aufgrund des Shutdowns weiter Bereiche des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens sind viele Sektoren in erheblichem Maße von Umsatzrückgängen und Entlassungen bzw. Kurzarbeit betroffen. Auch Handwerksbetriebe melden Umsatzrückgänge im Zuge der Corona-Krise.

Corona Warn-App jetzt herunterladen!

oeffnungszeit

18. Juni  Das Robert Koch-Institut (RKI) als zentrale Einrichtung des Bundes im Bereich der Öffentlichen Gesundheit und als nationales Public-Health-Institut veröffentlicht die Corona-Warn-App für die gesamte Bundesregierung. Die App fungiert als digitale Ergänzung zu Abstandhalten, Hygiene und Alltagsmaske. Wer sie nutzt, hilft, Infektionsketten schnell nachzuverfolgen und zu durchbrechen. Die App merkt sich dezentral unsere Begegnungen mit anderen und informiert uns digital, wenn wir Begegnungen mit nachweislich infizierten Personen hatten. Dabei sammelt sie jedoch zu keiner Zeit Informationen zur Identität ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Wer wir sind und wo wir sind, bleibt geheim – und unsere Privatsphäre bestens geschützt.

Lassen Sie uns GEMEINSAM HANDELN und mit der Nutzung der App den Kampf gegen Corona unterstützen!

 

Hier kommen Sie zu den entsprechenden Stores:

 google

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datennschutzhinweisen